Singen wie Miley Cyrus? Schauspielern wie Selena Gomez oder Tanzen wie die Crew von Step up? Dann bist du hier genau richtig. Spiele das Leben deines Lieblingsstars.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Das Team
Leona Christobale
Zeit und Wetter
Heute ist der 27.6.2011 und es sind um die 32 Grad. Es ist 13:30 Uhr und heute Nachmittag um 17 Uhr fängt die Strandparty an. Jeder ist Willkommen und kann kommen.
News!
DAS INPLAY BEGINNT!!
Gossip Girl
Hier steht der neuste Klatsch und Tratsch von Gossip Girl.
Neueste Themen
» Ameliè Duval
Di Mai 10, 2011 8:04 am von Ameliè Duval

» Children of Gods
Fr Mai 06, 2011 4:21 am von Hollywood

» Midnight Academy / ANFRAGE
Fr Mai 06, 2011 4:01 am von Hollywood

» Vampire Diaries RPG - The Scars of our Love
So Mai 01, 2011 5:51 am von Hollywood

» Liegewiese
Sa Apr 30, 2011 11:21 pm von Austin Humphrey

» badezimmer
Sa Apr 30, 2011 12:28 am von Chris van De Vinz

» Die Küche
Sa Apr 30, 2011 12:26 am von Joana van De Vinz

» Ilona's Beziehungen
Fr Apr 29, 2011 5:53 am von Leonora Backster

» Zu viel Gefühl auf einmal.
Do Apr 28, 2011 11:21 pm von Austin Humphrey


Teilen | 
 

 Zimmer 2111 (Sharon Brodery)

Nach unten 
AutorNachricht
Stadtgeflüster
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 27.04.11

BeitragThema: Zimmer 2111 (Sharon Brodery)   Mi Apr 27, 2011 10:50 pm

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hollywood.forumieren.net
Sharon Brodery

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 27.04.11

BeitragThema: Re: Zimmer 2111 (Sharon Brodery)   Do Apr 28, 2011 7:22 am

FIRSTPOST

Wow, was für ein Tag.. Völlig erschöpft lies sich Sharon auf ihr Sofer fallen. Viel Schlaf hatte die 17 Jährige nicht uns Schloss für einige Minuten die Augen. Gerade fing sie an zu Träumen, da weckte sie auch schon ihre Mutter. "Schätzchen.. Du Kannst jetzt nicht Schlafen. Leonora Kommt doch gleich." Ach ja, den Rest des Tages hatte Sharon Frei und wollte diesen mit ihrer Besten Freundin verbringen. Sie setzte sich auf und schaute ihre Mutter kurz an. Sie war so.. Wunderbar. Die beste Mutter, die man sich Wünschen kann. "Ich hab dich Lieb." Sagte ihre Mutter und gab ihr einen Kuss auf die Stirn. Dann stand sie auf und ging zur Tür. "Ich muss nochmal weg. Ich weis nicht, ob ich Früh zurück bin. Mach dir einen Schönen Tag mit Leonora und Grüße sie. Ich Liebe dich." Sagte sie und verschwand schon. "Okay Mum.. ich dich auch.." Murmelte Sharon und schaute auf die Tür, die langsam ins Schloss viel. Sharon musste versuchen sich Wach zu halten, vor allem musste sie sich erstmal Duschen. Sie sind gestern Nacht erst in die Stadt gekommen und Sharon hatte nur 4 Stunden Schlaf, danach musste sie schon mit ihrer Mutter von Termin zu Termin. Naja, Sharon möchte sich nicht Beschweren, sie hatte sich dieses Leben ausgesucht. Sie sprang schnell unter die Dusche, Putzte sich nochmal die Zähne und Trocknete sich dann ab. Sie zog sich einfach etwas an und Föhnte dann ihre Haare und schminkte sich ein bisschen. Diese viele Make-up ständig ging ihr auf dauer echt auf die Nerven. Sie nahm sich was zu trinken aus der mini bar und Setzte sich auf das Kleine Sofer. Sie schaltete den Fernseher ein und Wartete auf das Klopfen ihrer Besten Freundin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leonora Backster

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 27.04.11

BeitragThema: Re: Zimmer 2111 (Sharon Brodery)   Do Apr 28, 2011 7:38 am

.:Firstpost:.

Ich lief durch das gesamte Hotel und versuchte mich erstmal wieder daran zu erinnern in welchem Zimmer meine beste denn nun wohnt. Die Reise durch die USA tat mir gut, ein wenig Promotion und dazu noch einen echt tollen Urlaub zu gleich, da verliert man eben mal kurz die Orientierung . Ich schaute kurz auf den Boden und bemerkte nicht dass vor mir eine Tür war und ehe ich mich versah rannte ich schon dagegen. "Auu, das war ja mal wieder klar" jammerte ich und fasste mir an die Stirn, dabei kam mir dann die erleuchtung. "AII jetzt weiß ich wieder wo ich lang laufen muss" brabbelte ich vor mich hin und machte mich auf den Weg zu Sharons Zimmer. Als ich dann endlich vor ihrer Tür stand klopfte ich erstmal an. Ich war aufgeregt denn ich hatte sie schon eine Weile nicht mehr gesehen und freute mich schon tierisch auf das Wiedersehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sharon Brodery

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 27.04.11

BeitragThema: Re: Zimmer 2111 (Sharon Brodery)   Do Apr 28, 2011 8:02 am

Eine weile seppte Sharon sinnlos durch die Kanäle, ehe sie wider ein schlief. Doch dann wachte sie wider auf. "Nicht Schlafen, das kannst du auch Heute Abend noch machen!" Murmelte sie leise vor sich hin und Setzte sich so hin, das sie nicht mehr einschlafen konnte. Leonora War einfach die beste Freundin von Sharon. Sie Verstanden sich nicht nur Super, sondern sie konnten sich auch einfach alles erzählen. Sowas war sehr Wichtig für Sharon, eine Person der sie Vertrauen konnte. Sie fasste sich kurz an den Kopf. Vielleicht würde ja noch ein bisschen trinken Helfen. Sie nahm sich ihre Flasche und Trank ein paar Schlücke. Als es dann endlich an der Tür Klopfte, Sprang Sharon auf und verschüttete dabei ihr Getränk. "Verdammt.." Fluchte sie und schaute zu Boden, wo nun ein riesen Fleck war. Egal, Das würden sie Putzfrauen schon raus kriegen. Sie rannte zur Tür und sah nun endlich, nach ein paar Monaten ihre Beste Freundin wider. "Heeeey" Sagte sie und viel ihr um die Arme. "Ich hab dich Vermisst Süßee" Sagte sie und Bittete Leo rein. "Setzt dich doch." Sagte Sharon und strahlte nun bis über beide Ohren, nun war die Müdigkeit wie weg geblasen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leonora Backster

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 27.04.11

BeitragThema: Re: Zimmer 2111 (Sharon Brodery)   Do Apr 28, 2011 8:14 am

Als ich vor der Tür stand schaute ich kurz nach oben, da mich die Decke auf irgendeine Weise total faszinierte doch plötzlich ging die Tür auf und Sharon stürzte sich auf mich und zog mich rein. "Hey, du hast mir auch total gefehlt meine linda princesa." meinte ich und erwiderte ihre Umarmung. Ich nahm ihr Angebot zum platz nehmen, an und setze mich auf das Sofa. "Und wie gehts dir? Ist irgendetwas wichtiges während meiner Abwesenheit bei dir passiert?" fragte ich sie und zwinkerte lächelnd. "Hast du irgendwelche Pläne für uns was wir heute machen werden? Ich hoffe ja, denn ich nämlich nicht." sagte ich lachend und schob mir meine im Gesicht hängende Strähne beiseite.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sharon Brodery

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 27.04.11

BeitragThema: Re: Zimmer 2111 (Sharon Brodery)   Do Apr 28, 2011 8:27 am

"Etwas angestrengt, aber jetzt geht es mir Super" Gab Sharon zu und setzte sich neben ihre Beste Freundin. Es Freute sie einfach so Wahnsinnig, das sie sich endlich wider sehn konnten.
Sharon Schüttelte den Kopf über ihrer Nächsten Frage "Nein, nur das Übliche.. Jeden tag Früh aufstehen und abends dann sehr Spät ins Bett gehen.. Aber was solls" Sagte sie und Lächelte. "Ich meine, Beschweren darf ich mich nun auch nicht.. ich habs mir ja Gewünscht. Dieses Leben." Sagte sie und wechselte das Thema. "Oh.. Also, Der Strand, Shoppen, Park, Etwas Essen gehen oder einen Milchshake müssen wir uns auf jedenfall holen gehen" Sagte Sharon. Sie liebte Milchshakes und Liebte die Leute, die in ihrem Lieblings Milchshakes Laden arbeiteten. "Wir können auch alles auf einmal machen, wenn du magst" Sagte Sharon. "Zuerst gehen wir an den Strand, Sonnen uns ein Wenig und gehen etwas Schwimmen, dann gehen wir zusammen Shoppen, ich meine, wir können uns super schöne Outfits kaufen und ein Zwillings Outfit." Kurz musste Sharon lachen. "Naja, dann gehen wir ein wenig im Par Laufen um dann Essen zu gehen. Danach holen wir uns einen nachtisch und dann.. Na dann mal gucken. Am Strand Heute Abend ist heut eine Party, da gehen wir zusammen hin. Da dürfen die Passenden Klamotten nicht fehlen!" Na gut, dann war wohl der Tag verplant. "Was meinst du?" Fragte Sharon ihre Beste nach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leonora Backster

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 27.04.11

BeitragThema: Re: Zimmer 2111 (Sharon Brodery)   Do Apr 28, 2011 8:45 am

Ich musste kurz lachen als sie meinte, dass sie sich nicht beschweren dürfte. "Ja da hast du Recht! Ich meine du arbeitest aber dafür lebst du ja auch im Luxus nicht war Princesa?" meinte ich leicht ironisch und fing an zu kichern. Ja wir durften uns wirklich nicht beschweren, wir lebten eigentlich regelrecht im Luxus aber auch nur weil wir hier so hart arbeiten um große Stars zu werden. Oh ja, das war das Ziel von uns beiden. Als ich ihr zuhörte wie sie beinahe über ihr eigenes Wort viel lachte ich wieder laut auf, denn das war die Art an ihr die ich einfach so sehr liebte. Sie ist ein sehr chaotischer Mensch, aber sie ist meine chaotische Princesa. "Ähm das klingt eigentlich wirklich sehr gut und das mit dem Stand ist ein sehr guter Anfang denn wir können ja nicht blass wie der Mond auf der Party auftauchen oder? Und Klamotten brauche ich eh noch, da mein Koffer mit meinen liebsten Klamotten verloren gegangen ist. Ich hätte beinahe angefangen zu weinen." sagte ich und machte einen Schmollmund.
"Du warst jetzt aber echt gut vorbereitet auf den Tag, hast du mal wieder gewusst, dass ich nichts in Planung hatte oder warum hast du unseren Tag heute so verplant?" fragte ich meine Princesa und lachte glücklich weil ich sie wieder bei mir hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sharon Brodery

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 27.04.11

BeitragThema: Re: Zimmer 2111 (Sharon Brodery)   Do Apr 28, 2011 9:15 am

"Ja klar.. Das tun wir alle, nur leide gibt es Leute, die es einfach nicht sehen.. Das wir dafür Arbeiten.. Sowas Hasse ich.. Aber Ja, dafür haben wir den Luxus." Doch für Sharon gab es nicht nur den Luxus. Sie dachte an ein Heim, in welches sie Bald gehen würde. Sie zum ersten mal in ein behinderten heim gehen, Diese Kinder und Erwachsenen die einfach nicht viel fürs Leben brauchen, aussehr die Menschen, die sie zum lachen bringen. Sharon freute sich schon auf diesen besuch und darauf, damit etwas Gutes zu tun. "Okay, dann packe ich mal meine Sachen. Dann müssen wir noch kurz zu dir, dann packst du deine Sachen und dann gehts zum Strand. Was?! Dein koffer wurde geklaut?? Oh nein.. Dann werden wir dir neue Lieblings Klamotten Kaufen." Ja, was machen die Leute nur, um nahe bei ihrem Star zu sein. Der wütige hatte sich bestimmt gedacht, das Leo ihn finden würde und sich so Kontakt zu ihr Erhofft. "Naja, die am Flughafen werden ihn bestimmt Finden." Versuchte Sharon ihre Beste zu Bereuihgen. "Das hätte ich sogar getan.. Aber.. wir werden neue Klamotten für dich auftreiben. Versprochen, süße" Sagte sie und legte ihr eine Hand auf die Schulter. Als Leo Fragte, ob Sharon schon vorher den Tag verplant hatte, schüttelte sie mit dem Kopf. "Nnnnnnnö.. Ich bin einfach nur gut im Spontan sein." Sagte sie und Lächelte. Sharon sprang vom Sofer aus und ging ins Schlafzimmer von dem Hotel Zimmer. Warum lebte Sharon in einem Hotel? Weil sie viel reiste und dazu viel zu oft nicht in Hollywood ist. Dieses Hotel ist ihr vorläufiger Wohnsitz geworden, doch mit 18 wird sie sich eine Wohnung oder so etwas in der Art suchen. Sie packte sich Bade Klamotten ein, Sonnen Creame, Handtücher und alles, was man sonst noch so brauchte. Auch packte sich Sharon ein paar Flip flops ein, denn mit den Schuhen, die sie an hatte, konnte sie unmöglich an den Strand gehen. Sie ging zurück zu Leo und schaute sie an. "Sooo wir können gehen, wenn du magst." Sagte sie und wartete auf ihre Beste Freundin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Leonora Backster

avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 27.04.11

BeitragThema: Re: Zimmer 2111 (Sharon Brodery)   Do Apr 28, 2011 9:37 am

Ja sowas hasse ich auch, sie sollen erstmal so arbeiten wie wir, dann wissen sie wie das ist und würden nicht mehr so dumm rum labern." meinte ich ernst und schüttelte nur den Kopf. Ich machte mir irgendwie sorgen um meinen Koffer weil ich einfach Angst hatte dass ich ihn nicht mehr wieder bekäme. "Ach meine schönen lieblingsklamotten, ich hasse Flugzeuge und Flughäfen, dort arbeiten doch nur Idioten wenn schon mein Koffer einfach dort verloren geht." meinte ich und lächelte kurz darauf wieder als sie meinte dass wir mir schöne Klamotten kaufen werden. "Oh ja das werde ich jetzt wieder nötig haben, glaub mir der halbe Laden wird leer sein." sagte ich belustigt und lachte über Kommentar dass sie Spontan sei . " Oh ja das bist du" meinte ich nur und dachte an unsere gemeinsame Zeit die wir schon zusammen erlebt hatten. Das war die schönste Zeit in meinem Leben, naja ich kannte sie ja auch schon seit ich klein war also war sie quasi mein Leben. Als sie ihren Kram zusammen packte , überlegte ich erstmal was ich anziehen würde, da ich ja nun nicht mehr so viele von meinen Lieblingsklamotten daheim hatte. Als sie wieder kam lächelte ich sie an und stand auf. "Na dann lass uns mal los gehen"

tbc : Strand [beide]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zimmer 2111 (Sharon Brodery)   

Nach oben Nach unten
 
Zimmer 2111 (Sharon Brodery)
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hollywood :: ..:Inplay:.. :: Häuser :: Hotel-
Gehe zu: